Seite auswählen

Für Solopreneure & Einzelunternehmer*innen

2 Webinare zur DSGVO

Webinar-Serie zur DSGVO

Wenn Du Kundendaten verarbeitest – sei es für Werbemaßnahmen oder für die Durchführung deiner eigenen unternehmerischen Tätigkeit – bist du schon von der DSGVO betroffen und solltest dich auf das Inkrafttreten dieser Verordnung am 25. Mai 2018 entsprechend vorbereiten. Die Verordnung wurde zwar im Wesentlichen auf große Unternehmen, die viele personenbezogene Daten verarbeiten, ausgerichtet gilt aber auch für Einzelunternehmer*innen. Daher ist es für uns etwas kompliziert, sich durch den Dschungel der Paragraphen zu arbeiten.

Dr. Maria Eugenia Gonzalez hat das alles bereits für dich gemacht! In 2 Webinare begleitet dich Schritt für Schritt, um die wesentliche Dokumentation zu erstellen und deinen anstehenden unternehmerischen Pflichten hinsichtlich des Datenschutzes nachzukommen.

DSGVO für EPU Teil I

Grundprinzipien der DSGVO verstehen und Status-quo im Unternehmen erheben. Anhand von vorausgearbeiteten Tabellen, kannst du deine DSGVO betroffenen Tätigkeiten und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen identifizieren – ist quasi eine Bestandaufnahme dessen, was du sowieso schon hast und tust. Diese Tabellen sind die ersten Dokumente, die du brauchst, um deine Pflichten hinsichtlich Datenschutzes nachzukommen.

DSGVO für EPU Teil II

Die Hauptdokumente, die von der DSGVO vorgegeben werden, sind eine Datenschutzerklärung und ein sogenanntes Verarbeitungsverzeichnis. Anhand von vorausgearbeiteten Formularen erstellst du unter meiner Anleitung Schritt für Schritt deine eigenen Dokumente und bist noch vor dem 25. Mai gut vorbereitet. Selbstverständlich sind diese Dokumente nicht für alle gleich. Daher gibt es während der Webinare ein bisschen Zeit für konkrete Fragen.

Wenn am 14. Mai um 19 Uhr und am 18. Mai um 15 Uhr dabei sein willst melde dich an und schreibe eine Mail an Maria (gonzalez et gme-consulting.at) Solltest Du an einem der beiden Termine nicht können, so bekommst du einen Link zu den Aufzeichnungen der Webinare. Mehr Infos zu Maria findest Du auf ihrer Website gme-consulting.

Pin It on Pinterest

Share This
%d Bloggern gefällt das: